Keynote-Speaker

 

DI Peter Klugar

Vorstandsdirektor ÖBB Holding AG, geboren: 1949. bis 1978: Studium an der Technischen Universität in Graz, Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Bauwesen. Verschiedene Tätigkeiten in der Bauwirtschaft im In- und Ausland. Seit 1978: Österreichische Bundesbahnen; 1988-1991: Bundesministerium für Verkehr; 1991-1992: Leiter des Straßentransportdienstes der ÖBB; ab 1995: Leiter des Geschäftsbereiches Netz; 1999-2002: Geschäftsführer der Schieneninfrastruktur-finanzierungsgesellschaft (SCHIG); 2004: Bestellung zum Vorstandsdirektor ÖBB-Infrastruktur Betrieb AG; 2007: Mitglied des Vorstandes der ÖBB-Holding AG; 2008: Sprecher des Vorstandes der ÖBB-Holding AG

Alexander Luckow

Jahrgang 61, studierte zunächst in den USA, dann an der Chelsea School of Art und am Londoner College of Printing. Dann Tätig als Designer und Art Director in London, Italien, Berlin und Prag. 1998 - 2002 war er Creative Director bei Enterprise IG in Hamburg. Betreibt seit 2006 zusammen mit Michael Nouri die Brandcreation KG, mit Büros in Wien, Berlin und Hamburg. Schwerpunkte: Branding, Identity Design, Vorträge. Lehrtätigkeit an der Design Factory Int. Hamburg (Dozent), BTK Berlin, Universtät Wien (Inst. f. Publizistik).

Maga Gabriele Lutter

ist Vorstandssprecherin der ÖBB-Personenverkehr AG. Ihre Verantwortungsbereiche umfassen die Bereiche Nah- und Regionalverkehr, Fernverkehr, Marketing und Kundenservice, Qualitätsmanagement, Strategische Unternehmensentwicklung, Kommunikation und Lobbying sowie Konzernsicherheit. Ihre berufliche Laufbahn begann 1987 in der Generaldirektion der ÖBB auf welche Tätigkeiten im Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr sowie eine Prokura in der Schienen-Control GmbH folgten.

Dr. Klaus Schierhackl

geb. 1968 in Mödling war nach seinem Betriebswirtschaftsstudium in der Organisationsentwicklung bei der MAN AG in München und in der logistikbezogenen Unternehmensberatung tätig. 1997 folgte die Bestellung zum Abteilungsleiter Maut der ASFINAG. Von Jänner 2005 bis Februar 2008 war er Geschäftsführer der ASFINAG Maut Service GmbH. Seit Oktober 2007 zeichnet er als Vorstandsdirektor für die Bereiche Maut, Finanzierung, Internationales und Corporate Services verantwortlich.

Lars Thomsen

gilt als einer der einflußreichsten Trend- und Zukunftsforscher in Europa. Wie kein anderer Zukunftsforscher in Europa beleuchtet Lars Thomsen die Chancen im Bereich Energie, Mobilität und den damit zusammenhängenden Branchen und Wissensfeldern und eröffnet faszinierende neue Ausblicke auf die Tipping Points und Megatrends der kommenden 520 Wochen. 2001 gründete er die Denkfabrik future matters in München und Zürich, die zahlreiche Unternehmen und Institutionen bei der strategischen, chancenorientierten Zukunftsplanung unterstützt.”

DI. Dr. Stefan Wehinger

ist Vorstand und Geschäftsführer der WESTbahn Management GmbH, das erste operative Tochterunternehmen der RAIL Holding AG. Die WESTbahn wird als privates Eisenbahnunternehmen im Zuge der Bahn-Liberalisierung im Dezember 2011 einen stündlichen Intercity-Verkehr auf Österreichs Westbahn-Strecke zwischen Wien und Salzburg aufnehmen.