Logo RM14.jpg

10. – 11. APRIL 2014
MONTANUNIVERSITÄT| LEOBEN

Klein quadrat.png

TAGUNGSPROGRAMM

Die EU erstellt zahlreiche Regelungen und Vorgaben, die sich auf die österreichische Gesetzgebung auswirken. Diese gültigen – aber teilweise noch in Planung befindlichen Gesetze – sind in Österreich häufig nicht bis wenig bekannt, wirken sich aber auf ganz Österreich und die einzelnen Regionen aus. Regionale Lösungen und deren Erfahrungswerte werden detailliert vorgestellt und diskutiert.

 

      Vorgaben der Europäischen Union

      Bestehende und geplante Vorgaben der Europäischen Union

      Auswirkungen auf die Regionen

      Workshops zu den Themen:

*      Ausschreibungen

*      Wettbewerb in der Infrastruktur

*      Europäische Hochgeschwindigkeitsnetze

      Erfahrung mit Mikro-ÖV-Systemen im Wechselspiel mit Linienverkehr

      Beispiele nationaler und europäischer Forschungsprojekte zum Thema Verkehr in den Regionen

 

Diese Seite wird laufend aktualisiert, für nähere Details kontaktieren Sie uns oder schauen bald wieder vorbei.

 

Tagungsprogramm.jpg